Aktuell

Dokumentar-Film “Yschtoo zur Basler Fasnacht”

https://www.fasnachtderfilm.ch

Der Film wirft Blicke hinter die Kulissen der Basler Fasnacht, auf Menschen dahinter: Ihre Energie, ihre Fantasie, das Handwerk und die lebendigen Traditionen. Diese Mosaiksteine fügen sich zu einem lebendigen Gesamtbild. Er begleitet die Vorbereitungsarbeiten und Musikproben im Umfeld von 4 Cliquen genauer, vergisst aber auch die Guggen, Schnitzelbänggler, Wagen und Chaisen nicht. Die Hintergründe dieser ganzen Aktivitäten und Arbeiten werden in kurzen Interviews vertieft, in Gesprächen verdichtet und führen uns zum Finale, der Basler Fasnacht.

«Ystooh zur Basler Fasnacht» ist der einzige Dokumentarfilm mit einem derartigen Gesamtüberblick.

Nachdem das Kult-Kino Basel 4 Wochen lang fast überrannt wurde, kommt der Film ab November 2019 auf DVD in den Verkauf.

. . . . . . .

Kunstprojekt der Basler Künstlergesellschaft

«Salz der Erde» im Salzdom 2 in der Saline Riburg Rheinfelden    

22. August bis 19. September 2019

In der grössten Holzkuppel Europas, welche für die Lagerung von Streusalz verwendet wird, werden im Innen- und Aussenbereich 10 Kunstprojekte von 14 Künstlerinnen und Künstlern einen Dialog zu dieser einmaligen «Salz-Welt» aufnehmen.

Meine Arbeit besteht aus 10 Kunstfahnen

mit dem Titel «Salz im Wind»

Alle Kunstprojekte werden ausschliesslich für diesen Anlass erarbeitet.

Dazu hat die BKG ein Buchprojekt realisiert, welches die Kunst-Projekte bzw. die Künstlerinnen und Künstler fotografisch und textlich in der Vorbereitungsphase begleitet. So wird die Entstehung der Werke dokumentiert wie sie der Zuschauer sonst nicht erleben kann. Diese Portraits werden im Buch zu neun Salzthemen wie «Salz und Gesundheit»,  «Salz und Ernährung» oder «woher kommt das Salz?» in Kontext gestellt. Dieses inspirierende Kunst- und Sachbuch mit dem Titel «unser Salz», verfolgt einen nachhaltigen inhaltlichen Ansatz.

Fotograf Christian Jaeggi, Texterin Sachthemen Sabine Haas, Texter KünstlerInnenportraits Jürg Seiberth, Buchgestaltung gianna Burkhartz und Florian Lauber,                             Druck Werner Druck Basel.

Projektleitung BKG:

Franziska Geiser-Bedon, Finanzen – Michael Krarup, Kunstprojekt – Roman Müller und Pascal Joray, Buchprojekt

Vernissage: Donnerstag 22. August, 18 – 20 Uhr

. . . . . . .

Kunstprojekt «zum 125. Geburtstag von Alexander Zschokke» im Wettsteinhäuschen Basel

22. November bis 14. Dezember 2019

An diesem einmaligen Ort wird auf die nachhaltige Arbeit des Bildhauers Alexander Zschokke (1894 – 1981) aufmerksam gemacht, der  u.a. den Wettsteinbrunnen oder den Brunnen beim Kunstmuseum entwarf.

Mit verschiedenen Veranstaltungen, Diskussionsrunden, Schulprojekten, VHS-Kursen, Stadtrundgängen usw. wird die prägende Arbeit des Bildhauers gewürdigt.