Biographie

Pascal Joray geboren in Basel, Schweiz.  Seit 1985 Mitglied der visarte.schweiz (Berufsverband der visuell schaffenden Künstlerinnen und Künstler in der Schweiz) und der Basler Künstlergesellschaft http://basler-kuenstlergesellschaft.ch/M54PascalNuvoli Ausbildungen

1985 – 1988, Hochschule der Künste Berlin (heute Universität der Künste).

Am Institut für Kunst im Kontext studieren Künstler/Künstlerinnen und Kunstpädagogen/Kunstpädagoginnen, die bereits künstlerische Qualifikationen besitzen. Kernthemen der Ausbildung sind die Reflektion eigener künstlerischer Kompetenz, deren Erprobung in neuen Vermittlungsformen und die Qualifikation für zielgruppenspezifische Arbeitsfelder. Abschluss als dipl. Kulturpädagoge.

1977 – 1981, Grafikfachklasse (Leitung Armin Hofmann) an der Kunstgewerbeschule Basel (heute Schule für Gestaltung). 

Die Ausbildung umfasste das Erlernen von Kompetenzen in den Bereichen Schrift, Typographie, Fotographie, Farbenlehre und verschiedener Drucktechniken sowie im Entwerfen von Printmedien wie Plakaten oder Publikationen. Einen besonderen Schwerpunkt setzte ich in den Zeichnungsdisziplinen Naturstudien, Akt-, Figur-, Museums- und perspektivisches Zeichnen. Abschluss als eidgenössisch dipl. Grafiker.

1976 – 1977, Tagesklasse an der Kunstgewerbeschule Basel

1975 – 1976, Vorkurs an der Kunstgewerbeschule Basel

Gegenstandsz_WasserhahnAkt_1Bauch

Leitung von Kulturhäusern

  • 1988 – 1992, Kulturhaus Palazzo/ Veranstaltungssaal, Liestal
  • 1997 – 2002, Kulturhaus Salme Schüre, Rheinfelden
  • 2002 – 2003, Sudhaus im Warteckpp, Basel

Leitung Kulturfachstelle

  • 2003 – 2009, Leiter des Kulturbüro der Stadt Rheinfelden

Pädagogische Arbeit / Kulturvermittlung

  • Seit 1984 Zeichnungslehrer und Kulturpädagoge für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in verschiedenen Institutionen in der ganzen Schweiz und in Berlin.

Ausstellungen im In- und Ausland

  • 2018, Kultur im Kraftwerk am Rhein, Augst
  • 2017, Atelier Balmer, Basel
  • 2017, Mühlistall Allschwil, BKG-Werkschau zum Thema EMOTION
  • 2016, Rathaus-Galerie Rheinfelden Baden/ D
  • 2012, Ausstellungsraum M54 der visarte Basel
  • 2012, Atelierausstellung, Réclère
  • 2009, Kunstverein Allschwil, Mühlistall
  • 2009, Galerie Bachgraben, Allschwil
  • 2003, Ausstellungsraum M54 der visarte Basel
  • 2001, Galerie Schönthal, Füllinsdorf
  • 2000, Kulturhaus Kanzlei, Zürich
  • 1998, Kunsthaus Baselland, Muttenz
  • 1998, Cité des Arts, Porrentruy
  • 1996, Galerie Fischer, London
  • 1984, 1996, Galerie am Fischmarkt, Basel
  • 1996, Galerie der Winterthurversicherung, Basel
  • 1995, Bauernmuseum Althus, Gurbrü
  • 1993, Societé interregio, Basel
  • 1993, Stadelhofen Down-Town, Zürich
  • 1993, GSOart, Kulturzentrum Schlotterbeck, Basel
  • 1991, Kunsthalle Basel
  • 1990, Kulturhaus Palazzo, Liestal
  • 1987, Ausstellungsraum der Hochschule der Künste, Berlin
  • 1984, 1985, 1986, 1987, 1988, Kunsthandel Paul Lüdin, Basel
  • 1986, Kulturzentrum David’s Eck, Basel
  • 1986, Hotel Hilton, Basel
  • 1986, Centrum Galerie, Basel
  • 1985, Ausstellungsraum Kaserne, Basel
  • 1985, Kunsthalle Basel
  • 1985, Galerie der Schweizerischen Bankgesellschaft SBG, Basel
  • 1984, Theater marat/sade, Basel
  • 1984, Galerie Burggarten, Bottmingen
  • 1982, Ausstellungsraum Löwenschmiede, Basel
  • 1976, 1979, Kunsthalle Basel
  • 1978, Galerie Häfelfinger, Sissach
  • 1975, Weekend-Galerie, Blauen

 Wettbewerbe

  • 1986/87, 1. Preis, Kunst am Bau, Mosaikwettbewerb „Reichenbergerstrasse“, Berlin
  • 1976, 1. Preis, Zeichenwettbewerb der Zeitschrift Annabelle

Ankäufe der öffentlichen Hand

  • 1996, Ankauf des Kunstkredits des Kanton Basel-Land
  • 2017, Kunstsammlung der Stadt Rheinfelden Baden/ D

Mitglied diverser Fach- und Projektkommissionen

  • 2017, seit Vizepräsident der Basler Künstlergesellschaft BKG
  • 2010, Mitarbeit im visarte-Vorstand der Sektion Basel
  • 2006 – 2009, Mitglied des Runden Tisches Kulturfachstellenleiter “Hochrhein” CH/D
  • 2006 – 2009, Mitglied des Runden Tisches der Kulturfachstellenleiter im Kanton Aargau/ CH
  • 2002 – 2009, Präsident des Verein Openairkino Rheinfelden/ CH
  • 2003 – 2009, Mitglied der Kulturkommission der Stadt Rheinfelden/ CH
  • 2002 – 2003, Vorstandsmitglied Kultur & Gastronomie, Basel/ CH
  • 1999 – 2002, Mitglied der Fachgruppe Theaterfunken des Kanton Aargau/ CH
  • 1990 – 1993, Mitglied des Vorstandes Tanznovember Schweiz
  • 1989 – 1992, Mitglied der Kulturkommission der Stadt Liestal
  • 1986 – 1988, Gründungsmitglied und Vizepräsident der Künstlervereinigung Kunstrukta Berlin e.V.